Doppelte Staatsbürgerschaft für georgische Einwanderer

Dual Citizenship to Georgian immigrants

Versprechen, georgischen Einwanderern den Erwerb der doppelten Staatsbürgerschaft zu erleichtern

Im Ausland lebende georgische Einwanderer haben immer noch Probleme, sie zu erhalten Georgische Staatsbürgerschaft. Während ihrer ersten Rede im Parlament als Präsidentin erklärte Salome Zourabichvili dies und sagte, dass dies korrigiert werden sollte.

Für Einwanderer, insbesondere für die im Ausland geborene Generation, ist der Status eines Bürgers wichtig, um die Kommunikation mit dem Mutterland aufrechtzuerhalten

Salome Zourabichvili

Die Änderungen der Verfassung "im Zusammenhang mit der doppelten Staatsbürgerschaft in der Praxis haben das Verfahren noch nicht so stark vereinfacht", wie erwartet, erklärte der Präsident. Die Präsidialverwaltung arbeitet mit dem Justizministerium zusammen, um "die Verfahren zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Staatsbürgerschaft weiter zu vereinfachen", sagte Zourabichvili.

Das georgische Parlament hat im September 2017 Änderungen der Verfassung verabschiedet, wonach ein Verbot des Entzugs der georgischen Staatsbürgerschaft für den Fall der Erlangung eines Passes eines anderen Staates verhängt wurde. Um die Staatsbürgerschaft Georgiens nach Erhalt einer anderen zu erhalten, ist die Zustimmung der Behörden erforderlich. Der Entzug der georgischen Staatsbürgerschaft ist in jedem Fall ab dem 31. Dezember 2020 verboten (Versprechen, georgischen Einwanderern den Erwerb der doppelten Staatsbürgerschaft zu erleichtern, vestikavkaz.ru (6. März 2019) (in russischer Sprache)).

Senden
Nutzerbewertung
0 (0 Stimmen)
2019-10-09T18: 45: 19 + 04: 00 25. Juni 2019|
>
de_DEGerman