Transitvisa in Armenien

Menschen, die Armenien durchqueren, benötigen keine Besuchervisum wenn sie auf dem Weg in ein anderes Land an einem armenischen Flughafen Halt machen, weniger als 48 Stunden in Armenien bleiben und den Transitbereich des Flughafens nicht verlassen.

Für Personen aus einem visumfreien Land ist kein Transitvisum erforderlich. Ausländische Reisende, die ein Visum benötigen, um nach Armenien zu kommen, müssen in der Regel ein Transitvisum beantragen. Wenn sie mit dem Flugzeug reisen, müssen sie über die Mittel (Tickets) und die gesetzliche Erlaubnis verfügen, um ein Ziel außerhalb Armeniens zu erreichen.

Ein Transitvisum ist bis zu 3 Tage gültig (verlängerbar um weitere 4 Tage) und erlaubt eine Einreise oder mehrere Einreisen über einen Zeitraum von einem Jahr. Wenn die Person länger als 3 Tage bleiben möchte, muss sie ein Besuchervisum beantragen.

Senden
Nutzerbewertung
0 (0 Stimmen)
2018-04-05T08: 07: 35 + 04: 00 26. November 2014|
>
de_DEGerman