24.3% Wachstum bei Immobilientransaktionen in Armenien

Real Estate in Armenia

Bild von danspapers.com

Im zweiten Quartal 2019 fanden in Armenien 46.789 Transaktionen zur staatlichen Registrierung des Rechts an dem Grundstück statt. Der Indikator ist um 24.3% höher als im ersten Quartal 2019 und um 17.3% höher als im zweiten Quartal 2018 .

Kauf und Verkauf von Immobilien Die Transaktionen sind im ersten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11.1% gewachsen.

Nach Angaben des staatlichen Komitees des Immobilienkataster von Armenien wurde für das zweite Quartal 2019 im Vergleich zum ersten Quartal 2018 ein Wachstum von 3,21 TP1T für die durchschnittlichen Marktpreise für 1 Quadratmeter Wohnfläche in Mehrfamilienhäusern verzeichnet . Die Durchschnittspreise sind gegenüber dem zweiten Quartal 2018 um 9,81 TP1T gestiegen.

In Armenien steigen die Immobilienpreise weiter, was die hohe Nachfrage bestätigt. “

Nikol Pashinyan 

Armenischer Premierminister

Senden
Nutzerbewertung
0 (0 Stimmen)
2019-10-14T16: 43: 38 + 04: 00 14. Oktober 2019|
>
de_DEGerman