Gültigkeit der Markenübertragung in Armenien

Zuhause/Gültigkeit der Markenübertragung in Armenien

Gültigkeit der Markenübertragung in Armenien

Die Abtretung einer Marke in Armenien muss schriftlich erfolgen und bei der armenischen Agentur für geistiges Eigentum (AIPA) registriert sein, um gültig zu sein (Art. 1175 des Bürgerlichen Gesetzbuchs von Armenien). Wenn Sie sich nicht registrieren, ist die Abtretung nicht nur gegen unschuldige Dritte, sondern auch gegen den Abtretungsempfänger und den Abtretungsempfänger nicht durchsetzbar.

Die AIPA hat einen Monat Zeit, um die Dokumentation zu prüfen und den Auftrag zu registrieren. Die Verweigerung der Registrierung des Auftrags (z. B. wegen möglicher Täuschung der Öffentlichkeit) kann beim Gericht oder beim AIPA-Berufungsausschuss angefochten werden.

Das Urheberrecht an diesen Seiten und alle anderen geistigen Eigentums- und Eigentumsrechte daran liegt bei Vardanyan & Partners und alle Rechte sind vorbehalten.  

Senden
Nutzerbewertung
0 (0 Stimmen)
2014-01-07T11: 17: 47 + 04: 00 7. November 2013|
>
de_DEGerman