Januar-Juni 2019: Armenien beherbergt 12.3% mehr Touristen als ein Jahr zuvor

Tourists in Armenia

Bild von dreamview.net

Nach Angaben des Nationalen Statistischen Komitees Armeniens waren im Zeitraum Januar bis Juni 2019 770.055 Touristen im Land. Die Zahl zeigt ein Wachstum von 12,31 TP1T gegenüber dem Vorjahr.

In diesem Zeitraum verließen 684.808 armenische Touristen das Land, wie im statistischen Bericht erwähnt.

Der armenische Wirtschaftsminister Tigran Khachatryan erklärte zuvor, dass die russischen Touristen ein erhebliches Interesse an Armenien zeigten, da die Zahl der Touristen aus Russland um etwa 201 TP1T zunahm.

Der armenische Premierminister Nikol Pashinyan präsentierte Daten eines der statistischen Systeme, wonach der Tourismus in Armenien um 14.4% gewachsen ist.

Nach Angaben des Nationalen Statistischen Ausschusses 1.651.782 Personen besuchte Armenien im Jahr 2018, was mehr Besuche von 10.5% als im Jahr 2017 anzeigt.

Aus den statistischen Berichten geht hervor, dass in den ersten neun Monaten des Jahres 2019 7,21 TP1T aller 1.275.209 Besucher iranische Staatsbürger waren.

Tigran Khachatryan berichtet, dass 719.531 Reisende aus anderen Ländern im Zeitraum von Januar bis März 2019 Armenien besuchten (5,21 TP1T Wachstum gegenüber dem Vorjahr), wovon 364.489 Touristen waren (5,21 TP1T Wachstum gegenüber dem Vorjahr) (Armenien beherbergt von Januar bis Juni 2019 12.3% mehr Touristen als ein Jahr zuvor, ARKA.am (7. August 2019) (auf Englisch)).

Senden
Nutzerbewertung
0 (0 Stimmen)
2019-10-16T16: 53: 30 + 04: 00 16. Oktober 2019|
>
de_DEGerman