Armenien Digitaler Nomade Visa

Armenien Wohnsitz für Freiberufler, Remote-Arbeiter, Online-Geschäftsinhaber

Was Armenien bietet

 Eine armenische Aufenthaltserlaubnis ermöglicht es digitalen Nomaden und Telearbeitern, in Armenien zu leben und legal für ihren Arbeitgeber oder ihr eigenes Unternehmen unter Verwendung von Telekommunikationstechnologien oder auf andere Weise zu arbeiten. Armenien ist ein freies und offenes, demokratisches Land mit einer reichen Geschichte und Traditionen, wunderschöner Natur und einer sehr niedrigen Kriminalitätsrate. Digitale Expats profitieren von Armeniens liberalen Einwanderungsbestimmungen, niedrigen Lebenshaltungskosten und hoher Internetgeschwindigkeit. Aufenthaltstitel werden in der Regel für bis zu fünf Jahre ausgestellt. 


Bedarf

  • Holen Sie sich als Einzelunternehmer eine lokale Steuer-ID
  • Melden Sie ein Einkommen von $1.000/Monat. oder höher
  • Zahlen Sie Steuern von 0-5% auf das gemeldete Einkommen

Unterlagen

  • Gültiger Reisepass
  • Kein Einkommensnachweis
  • Keine Kontoauszüge oder Referenzschreiben
  • Kein polizeiliches Führungszeugnis
  • Keine Kranken-/Reiseversicherung
  • Kein Beschäftigungsnachweis
  • Keine Rückfahrkarten

Leistungen

  • 5-Jahres-Aufenthaltsvisum
  • Weg zur Staatsbürgerschaft
  • Remote-Anwendungen möglich
  • Keine Arbeitserlaubnis-Anforderungen
  • Hohe Internetgeschwindigkeit (bis zu 1 Gbit/s)
  • Niedrige Lebenshaltungskosten (Numbeo Rang 113)
  • Niedrige Kriminalitätsrate
  • Familie abgedeckt
  • Schneller Prozess
  • Keine Mindestaufenthaltsdauer
  • Offene, demokratische Gesellschaft
  • Ausländisches Eigentum erlaubt
  • Berechtigte Staatsangehörige aller Länder
2020.08.31 Digitaler Nomade
Ich bin ein:
Ich interessiere mich für: *
Ich interessiere mich auch für:
Familienmitglieder und andere abhängige Personen
Ich möchte mich bewerben:

Wie wir helfen können

Unsere Dienstleistungen umfassen das Sammeln, Vorbereiten und Einreichen aller erforderlichen Unterlagen sowie die rechtliche Vertretung vor den Ausländerbehörden während des gesamten Prozesses bis zur erfolgreichen Ausstellung Ihrer Aufenthaltskarte. Remote-Anwendungen sind möglich. 

Vorteile der armenischen Residenz

  • Weg zur Staatsbürgerschaft
  • nein Mindestaufenthalt 
  • freier Eintritt & Ausgang
  • schnell leicht
  • Familie abgedeckt
  • niedrige Steuern
  • niedrige Kriminalitätsrate
  • Mindestdokumente
  • niedrige Lebenshaltungskosten
  • Eigentum
  • demokratische Gesellschaft
  • Soziale Unterstützung

Schritte und Zeitleiste

  1. 1
    Schritt 1:
    Zwischen dem Mandanten und Vardanyan & Partners (V&P) kommt ein Vertrag über Rechtsdienstleistungen zustande (1 Tag)  
  2. 2
    Schritt 2:
    Der Kunde reist nach Armenien oder schickt bei Fernantrag die notwendigen Unterlagen nach Armenien, inklusive Vollmacht und beglaubigter Kopie seines Reisepasses (bzw. des Originalpasses) (ca. 2-3 Wochen)
  3. 3
    Schritt 3:
    Der Kunde ist beim Finanzamt als Einzelunternehmer registriert und erhält eine Steueridentifikationsnummer (2-3 Tage)
  4. 4
    Schritt 4:
    Einkünfte aus gewerblicher oder unselbständiger Tätigkeit werden dem Finanzamt gemeldet und Steuern abgeführt (ca. 3-6 Wochen)
  5. 5
    Schritt 5:
    Der Antrag auf Aufenthaltserlaubnis wird gestellt. Bei Fernanträgen schickt der Kunde seinen Originalpass. Nach einigen Tagen wird der Reisepass an den Kunden zurückgeschickt. (1-2 Tage bzw. ca. 2-3 Wochen bei Fernanwendung)
  6. 6
    Schritt 6:
    Antrag auf Aufenthaltserlaubnis wird geprüft und genehmigt (30-50 Tage)
  7. 7
    Schritt 7:
    V&P holt die Aufenthaltserlaubnis ab und liefert oder verschickt sie an den Kunden (1 Tag)

Häufig gestellte Fragen

Was sind die Vorteile einer Aufenthaltserlaubnis in Armenien?

Nach wie vielen Jahren bekomme ich einen armenischen Pass?

Welche anderen Kosten muss ich während des gesamten Prozesses tragen?

Wie viel Steuern muss ich zahlen?

Welche Unterlagen muss ich vorlegen? 

Ist garantiert, dass mein Wohnsitz genehmigt wird? 

>
de_DEGerman