Kontaktiere uns:
[email protected] | +374.99.00.11.67 | Skype | WhatsApp | Viber 

Armenien Visum

Gebühren & Verfahren 2022

Armenien Visum
Gebühren & Verfahren 2022

Länderübersicht

Bereich: 29.700 SQ.KM.

Population:   2,962,000

Hauptstadt: YEREVAN (1.075.000)

Religion: Christentum

SPRACHE: ARMENISCH

LITERATURRATE: 99.6%

ENGLISCHKENNTNISSE: 40%

Klima: Sommer 35c; Winter 0c

Währung: Dram ($1 = 410 AMD)

durchschnittliches Monatsgehalt: $414

BIP-Wachstum (2021): 6,11 TP1T

BIP pro Kopf: $4.267

wp Doing Business Rang: 47

Arbeitslosenquote: 17%

Inflationsrate (2021): 6,9%

Visafreies Reisen

Staatsangehörige fast aller europäischen Länder sowie bestimmter asiatischer und amerikanischer Länder (siehe die vollständige Liste unten) benötigen kein Visum für die Einreise nach Armenien. Normalerweise können sie bis zu 180 Tage im Jahr visumfrei in Armenien bleiben. Für Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis ist ein längerer Aufenthalt möglich (Scheck diese Seite für weitere Informationen zu Aufenthaltsgenehmigungen).


In der Praxis wird die 180-Tage-Regelung derzeit bei wiederkehrenden Besuchern nicht durchgesetzt (z. B. diejenigen, die die Grenze zu Georgien oder Iran überqueren und zurückkommen); nur ununterbrochene Aufenthalte von über 180 Tagen sind strafbar mit a Geldstrafe von bis zu $209, zahlbar bei Ausreise. 

Länder, deren Bürger visumfrei nach Armenien reisen können (Klicken zum Vergrößern)

Inhaber von Flüchtlingsreisedokumenten, die von den oben genannten Ländern ausgestellt wurden, müssen ein Visum beantragen (bei der Ankunft, online oder über die Botschaft).

Visum bei der Ankunft

Armenien hat Visa bei der Ankunft am 5. Juli 2022 wieder eingeführt. Staatsangehörige bestimmter Länder sowie Inhaber von Visa oder Aufenthaltsgenehmigungen bestimmter Länder haben Anspruch auf ein Visum bei der Ankunft. Visa bei der Ankunft werden auch ethnischen Armeniern und Familienangehörigen (Eltern, Kind, Ehepartner, Bruder, Schwester) von armenischen Staatsbürgern unabhängig von ihrer Staatsbürgerschaft ausgestellt. 

Staatsangehörige der folgenden Länder

Inhaber gültiger Visa oder temporärer oder permanenter Aufenthaltskarten, die von den folgenden Ländern ausgestellt wurden (ausgenommen Staatsangehörige von Ländern, die ein von der Botschaft ausgestelltes Aufklebervisum benötigen)

  1. Antigua und Barbuda
  2.  Bahamas
  3.  Barbados
  4.  Bosnien und Herzegowina
  5. Kanada
  6. Chile
  7.  Dominica
  8.  Dominikanische Republik
  9. Israel
  10. Jordanien
  11.  Libanon
  12. Mexiko
  13. Nord Korea
  14. Nordmakedonien
  15. Oman
  16. Panama
  17. Peru
  18. St. Vincent und die Grenadinen
  19. Südafrika
  20. Thailand
  21. Truthahn
  1. Alle EU- und Schengen-Staaten
  2. Alle GCC-Staaten (Bahrain, Kuwait, Oman, Katar, Saudi-Arabien, VAE)
  3. Australien
  4. Kanada
  5. Japan
  6. Neuseeland
  7. Russland
  8. Südkorea
  9. Vereinigtes Königreich
  10. USA

E-Visum (Online)

Es ist möglich, ein E-Visum zu erhalten, indem Sie sich online unter . bewerben https://evisa.mfa.am/. Für Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis ist ein längerer Aufenthalt möglich (Scheck diese Seite für weitere Informationen zu Aufenthaltstiteln). Das Visum hat eine maximale Gültigkeitsdauer von 120 Tagen (verlängerbar um weitere 60 Tage).

Länder, deren Bürger ein E-Visum erhalten können (zum Erweitern klicken)

Sticker Visa (von der Botschaft ausgestellt)

Staatsangehörige bestimmter afrikanischer und asiatischer Länder (siehe vollständige Liste unten) können im Allgemeinen kein Online-Visum (e-Visum) erhalten. Sie müssen ein Visum beantragen, bevor sie überhaupt nach Armenien kommen Botschaft im Ausland. Normalerweise ein Einladungsbrief aus Armenien benötigt ein Visum. Für ethnische Armenier und ihre Familienangehörigen entfällt jedoch das Erfordernis des Einladungsschreibens. 

Länder, deren Bürger bei der Botschaft ein Sticker-Visum erhalten können (Klicken zum Vergrößern)

Unsere Leistungen

  • Visum (E-Visum) 
  • Einladungsbrief
  • Visa Erweiterung
  • Arbeitserlaubnis
  • Vorübergehende Bleibe
  • Ständiger Wohnsitz
  • Besondere Residenz
  • Reisepass (Staatsbürgerschaft)
  • Bankkonto
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • Sozialversicherungsnummer
  • Steuerresidenzbescheinigung
  • Adressregistrierung
  • Firmenregistrierung
  • Gültige Adresse
  • Immobilienkauf
  • Zertifizierte Übersetzung
  • Vollmacht
Neue Firma
Aufenthaltsgenehmigung
Reisepass

Warum Armenien?

Status des schnellen Aufenthalts

Weg zur Staatsbürgerschaft

Familie abgedeckt

Niedrige Lebenshaltungskosten

Niedrige Steuern

Anlagemöglichkeiten

Sicher

Frei von Korruption

Geschäftsfreundlich

Freies, demokratisches Land

Reiche Geschichte & Traditionen

Schöne Natur

Länderspezifische Informationen

Ägypten

GCC-Länder

Iran

Irak

Jordanien

Libanon

Syrien

Pakistan

Philippinen

Einladungsbrief

Wenn Sie sich nicht für visumfreies Reisen oder E-Visum (Visum bei Ankunft) qualifizieren, benötigen Sie ein Einladungsschreiben von einer natürlichen oder juristischen Person in Armenien. Es gibt Ausnahmen für Bürger Syriens, die nach Ermessen des Konsularbeamten ohne Einladung ein armenisches Visum erhalten können.


Darüber hinaus sind Einladungsschreiben für ethnische Armenier nicht erforderlich (dh diejenigen, die armenische Vorfahren haben). Wenn Sie armenischer Abstammung sind, können Sie ein Visum erhalten, indem Sie einen Nachweis Ihrer armenischen Herkunft vorlegen. z.B ein Reisepass, eine Geburtsurkunde oder eine beglaubigte Taufbescheinigung, die Ihre armenische Abstammung oder die Ihrer Eltern bescheinigt. Unmittelbare Verwandte von armenischen Staatsbürgern oder ethnischen Armeniern (Ehepartner, Elternteil, Sohn, Tochter, Schwester, Bruder) sind ebenfalls von den Anforderungen für Einladungsschreiben befreit.


Der Konsularbeamte darf nach eigenem Ermessen kein Einladungsschreiben eines Ausländers verlangen, der einen ständigen Wohnsitz in den USA, Australien, Kanada, Japan, Großbritannien, Neuseeland, der Schweiz oder einem Schengen-Land hat (außer Spanien, Portugal und Griechenland).


Von Einzelpersonen ausgestellte Einladungsschreiben müssen bei der Visaabteilung der Polizei eingereicht werden, und von juristischen Personen ausgestellte Einladungsschreiben müssen beim Außenministerium eingereicht werden. Die Genehmigung ist erst nach einer Sicherheitsüberprüfung möglich, die 2-3 Wochen oder sogar länger dauern kann.

Visa-Klassen

Es gibt verschiedene Klassen von Besuchervisa: Tourismus und Besuche bei Familie und Freunden (V-1); Familienzusammenführung (V-2); medizinische Behandlung (V-3); Studien (V-4); Teilnahme an kulturellen, sportlichen, wissenschaftlichen oder anderen Veranstaltungen (V-5); Teilnahme an humanitären, karitativen, technischen Hilfsprogrammen und ähnlichen Programmen (V-6); Geschäft, Investition oder Arbeit (V-7); Besatzungsmitglieder (V-8). Das Verfahren zur Erlangung eines Besuchervisums ist im Allgemeinen unabhängig vom spezifischen Zweck des Besuchs dasselbe.


Armenische Botschaften stellen keine Langzeitvisa aus. Wenn Sie länger in Armenien bleiben müssen, benötigen Sie eine Aufenthaltserlaubnis (temporär permanent oder Besondere). Die Aufenthaltserlaubnis wird nur in Armenien ausgestellt, sie kann nicht bei den Botschaften im Ausland eingeholt werden.

Visagebühren & Verlängerung

Visa Klasse

Gültigkeitsdauer

Steuern

Erweiterung

Verlängerungsgebühr

Besucher

21 Tage, Single

$6 (AMD 3.000)

Max. 60 Tage

$1 (AMD 500) pro Tag

120 Tage, Single

$31 (AMD 15.000)

60 Tage, mehrfach

$42 (AMD 20.000)

120 Tage, mehrfach

$83 (AMD 40.000)

Transit

3 Tage, Single

$21 (AMD 10.000)

Max. 4 Tage

3 Tage, mehrfach

$37 (AMD 18.000)

Dokumente benötigt

Um ein Visum bei einer armenischen Botschaft zu erhalten (wenn Sie sich nicht für visumfreies Reisen oder Visum bei Ankunft qualifizieren), müssen Sie im Allgemeinen einen gültigen Reisepass, ein Visumantragsformular und ein farbiges Foto in Passgröße vorlegen. Sie müssen auch die entsprechende Visumgebühr bezahlen. Visa werden nach Ermessen des Konsularbeamten ausgestellt und zusätzliche Dokumente können angefordert werden, um festzustellen, ob Sie einen legitimen Zweck und ausreichende finanzielle Mittel haben, um Armenien zu besuchen (z.B Einladungsschreiben, Hotelbuchung, Steuererklärungen, Kontoauszüge etc.).

Visa Overstay

Nach armenischem Recht ist das Überschreiten von Visa eine Ordnungswidrigkeit, die derzeit mit einer Geldstrafe von $105 bis 209 US-Dollar (50.000 bis 100.000 AMD) geahndet wird.

Strafen (Geldstrafen) für Visaüberschreitung in Armenien (Klicken zum Vergrößern)


Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert es, ein Visum zu bekommen?

In meinem Land gibt es keine armenische Botschaft. Was kann ich tun?

Wie kann ich ein Einladungsschreiben aus Armenien erhalten?

Was passiert, wenn ich mein Visum überschreite?

Benötige ich eine Arbeitserlaubnis, um in Armenien zu arbeiten?

Mein Reisepass läuft bald ab. Habe ich Probleme bei der Einreise nach Armenien?

Wie viel Bargeld darf ich nach Armenien bringen?

Muss ich einen Impfnachweis vorlegen?

Wie kann ich eine Aufenthaltserlaubnis (TRP oder PR) erhalten?

Wie kann ich einen armenischen Pass bekommen?

Wir würden uns freuen, Ihre Meinung zu hören. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir wertvolle Informationen und Unterstützung geliefert haben oder uns Feedback geben möchten, tun Sie dies bitte unten. Wenn Sie Bedenken haben, rufen Sie uns noch heute unter +374.99.00.11.67 an.

Vielen Dank, dass Sie uns bei der Verbesserung helfen.

Senden
User-Bewertung 3.65 (23 stimmen ab)
Haben Sie alle gesuchten Informationen gefunden? Fehlt etwas?
Was hat Ihnen an dieser Seite am besten gefallen? Würden Sie uns einem Freund empfehlen?

Nerses Isajanyan

Rechtsanwalt

LL.M. Georgetown Universität

New York Bar | Anwaltskammer Armeniens

Wir sind ein Team von lizenzierten Einwanderungsanwälten mit Sitz in Armenien. Unser Hauptziel ist es, unseren Kunden qualitativ hochwertigen Service zu einem überzeugenden Wert zu bieten, der ihnen hilft, Risiken zu managen, regulatorische Probleme zu überwinden und ihre persönlichen und geschäftlichen Ziele voranzutreiben. Wir kombinieren lokale Erfahrung mit internationaler Expertise, um qualitativ hochwertige Rechtsberatung schnell, effektiv und effizient anzubieten. 


Für weitere Informationen zu armenischen Visa füllen Sie bitte die aus kostenloses Online-Anfrageformular oder senden Sie eine E-Mail an [email protected]

Warum uns wählen

   10+ Jahre Erfahrung

24-Stunden-Antwortrichtlinie

Lizenzierte Anwälte

Fließendes Englisch

Sichere Online-Zahlungen

Keine versteckten Kosten


                                                       Rufen Sie uns an unter: +374.99.00.11.67  

Copyright 2022 - Vardanyan & Partner LLC

>
de_DEGerman