IT-Unternehmen in Armenien

IT companies

272 IT-Unternehmen wurden 2017 in Armenien registriert.

Laut dem stellvertretenden Minister für Verkehr, IT und Kommunikation, Gegham Vardanyan, führte das 2014 verabschiedete Gesetz über Steuerpräferenzen zu einem starken Anstieg der Zahl von IT-Unternehmen mit Sitz in Armenien.

Im Gegensatz zu 2015, als 59 Unternehmen der Informationstechnologie Zertifikate über Steuerpräferenzen erhielten, erreichte die Zahl 2017 272.

Gegham Vardanyan

Stellvertretender Minister für Verkehr, IT und Kommunikation

Neu gegründete Unternehmen eröffneten 2.400 Arbeitsplätze mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 3 bis 3,4 Millionen Drams.

Das ständige Komitee der armenischen Nationalversammlung stimmte dem Paket zu, während der stellvertretende Abgeordnete von Bright Armenia, Arkadiy Khachatryan, als einziges Mitglied sich der Stimme enthielt (272 IT-Unternehmen haben sich 2017 in Armenien registriert, news.am (25. März 2019) (auf Englisch)).

2019-10-09T18: 28: 47 + 04: 00 25. Juni 2019|
>
de_DEGerman